Twernissage = Vernissage Die Möblierer : Nochmal bequem

Couchtisch

Hier wären wir jetzt noch mal im Wohnzimmer. Immerhin: arm und sexy hat eine Cousine der abgebildeten Lampe – in der Version für die Wand – im Angebot. Da hinten in der Ecke seht ihr sie … und das Cracquelé-Muster taucht auf der Vase, die nebenan auf der Vitrine steht, auch auf. Und anstelle des rechteckigen Couchtisches gibt es hier einen in Dreiecksform, der 1958 in der Neuköllner Donaustraße 83 von der Möbelmanufaktur BRUMAX hergestellt worden ist. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s