Hello World – Hello Pandora

Mein Beitrag zum KünstlerInnen-Wettberweb 25cc im Kanal in der Weisestraße 59 im Neuköllner Schillerkiez:Hello World – Hello Pandora

Bild

Heute mittag um 12 bekamen wir angemeldeten 17 Teilnehmer*innen das Thema ausgehändigt – Schlüsselerlebnis / Epiphany – und machten uns an die Arbeit. Bei mir herausgekommen ist – schon wieder, ach – irgendwas mit Internet, NSA und Edward Snowdon.

Natürlich war für mich als Mittzwanzigerin Anfang der 90er Jahre zunächst das Hören: „Da gibt es bald etwas Neues, so ein Internet“ und kurze Zeit später zum ersten Mal Surfen ein Schlüsselerlebnis. Paradigmenwechsel und so. Begrüßt wurde eins vom Internet, und wird es heute noch oft, mit den Worten „Hallo World“. Wir hätten schon damals mit „Hello Pandora“ zurückgrüßen sollen. 

Inzwischen tunwir das wohl per Default. Edward Snowdon ist dabei weder Pandora noch die Büchse, sondern hoffentlich … schaut einfach selbst: http://de.wikipedia.org/wiki/Pandora

Das rote Gegitter ist übrigens „hello world!“ in 8bit und der graue Fond natürlich Alu. Was sonst :))

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s